Corona Epidemie Kommentar Update 11.05.2020

Liebe Patientinnen und Patienten,

seit dieser Woche gibt es viele Corona-Lockerungen. Viele Lockerungen sind aus wirtschaftlichen Gründen wichtig und sinnvoll. Eine Zunahme der Infektionen ist den Verantwortlichen bewusst und einkalkuliert.

Eine Zunahme an Corona-Infektionen muss aber nicht sein.

Alle Welt wartete auf Lockerungen. Lockerungen vermitteln aber das Gefühl, die Gefahr sei vorbei.

NEIN, die Gefahr ist nicht vorbei.

Wer in der Corona-Ambulanz wie ich tätig ist, weiß das.

Viele Lockerungen sind aus wirtschaftlichen Gründen wichtig und sinnvoll. Eine Zunahme der Infektionen ist den Verantwortlichen bewusst und einkalkuliert

1.)    Corona gibt es weiter.

2.)    Corona ist weiter ansteckend.

3.)    Corona kann weiterhin schwerwiegende Krankheitsverläufe verursachen.

4.)    Corona kann weiterhin zum Tode führen.

5.)    Der wichtigste Schutz ist Maskentragen und vor allem Distanz.

Was in und vor Schiltachs Geschäften so abläuft, ist für mich spiegelbildlich. Ist das Tragen eines Mund-Nasenschutzes endlich in Geschäften Pflicht geworden, für die Kunden wie für das Verkaufspersonal, so frage ich mich doch, warum ist vor den Geschäften und auf der Straße das Corona-Virus weniger gefährlich. Da ziehen die Menschen ihren Schutz herunter und unterhalten sich in Ansteckungsdistanz.

Wer unter 2 Metern vor seinem Gesprächspartner die Maske herunterzieht oder nicht aufsetzt, gefährdet die Gesundheit eines anderen Menschen.

Es scheint auch eine Bewegung wilder Corona-Proteste zu geben, bei denen tausende Teilnehmer demonstrativ Abstands- und Anstandsregeln brechen. Diese Teilnehmer sind nicht nur dumm und egoistisch. Nein, diese selbsternannten Wutbürger fallen nur auf rechtspopulistische Extremisten und Verschwörungstheoretiker herein. Mit gesundem Menschenverstand hat das nicht das geringste zu tun und kann nur deutlich verurteilt werden.

Alle Lockerungen dürfen nicht dazu führen, dass das Erreichte wieder in Frage gestellt wird. Die wirtschaftlichen Folgen könnten verheerend sein.

Distanz zu wahren und Maske zu tragen ist das A&O und sämtliche Lockerungen ändern nicht das Geringste daran.

Das ist bei allen gesellschaftlichen Aktivitäten auch vor allem im Sport zu berücksichtigen. Wer keine Distanz hält, gefährdet die Gesundheit anderer Menschen!

Bleiben Sie weiter gesund und achten Sie auf die Gesundheit Ihrer Mitmenschen.

Ihr Helmut Horn